FM - DAS FUNKMAGAZIN
Hobbyfunk-News


02. 10. 2004

Goldene DAKfCBNF-Ehrennadel für Heinz Schmitz (AFD)

Der DAKfCBNF hat dem Bundesvorsitzenden der "Arbeitsgemeinschaft Funk 11-Meter-Band Amateure Deutschland" (AFD), Heinz Schmitz, die "Goldene Ehrennadel" verliehen.

Die Verleihung fand am 2. Oktober 2004 im Rahmen der 20-Jahr-Feier der AFD in Übach-Palenberg statt. Der stellvertretende Vorsitzende des DAKfCBNF, Alfred Brandt, verlas ein Schreiben der DAKfCBNF-Vorsitzenden Heike Hess, die auf die außerordentlichen Verdienste von Heinz Schmitz hinwies. Heike Hess konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst an der Feier teilnehmen. Heinz Schmitz ist nach Angaben des DAKfCBNF der erste deutsche CB-Funker, der mit der "Goldenen Ehrennadel" geehrt wurde.

Heinz Schmitz war sichtlich gerührt und erklärte, er nähme die Auszeichnung stellvertretend für alle AFD-Mitglieder entgegen.

Die AFD wurde im Jahre 1984 gegründet und ist Mitglied im DAKfCBNF. Sie hatte sich dort mehrfach u.a. für die Genehmigung von Richtantennen und die Freigabe der Modulationsart SSB eingesetzt.

- wolf -

 

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien (z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.


[Übersicht] [CB-News] [CB-Links] [CB-Glosse] [E-Mail an die Red.] [Impressum]