FM - DAS FUNKMAGAZIN
Hobbyfunk-News


02.11.2014

Auch in diesem Jahr: Amateurfunk-Sonderheft von vth

Es ist fast schon zur Tradition geworden: Auch in diesem Jahr hat der "Verlag für Technik und Handwerk" (vth) ein Amateurfunk-Sonderheft herausgebracht.

Themen der diesjährigen Ausgabe sind u.a. Anwendungsbeispiele für die MUF-Berechnung mit dem Programm Live MUF V7, das minimalistische Logbuchprogramm "ÁLog" sowie Vorstellungen verschiedener DATV- und ATV-Player für den SWL.

Für bastelfreudige Funkfreunde bietet das Sonderheft Bauvorschläge für einen Foxoring-Sender und -Programmer, einen PA-Messkoppler mit 40 dB Abschwächung, einen Sequenzer mit LCD-Anzeige und einen HF-Abschwächer bis 63 dB. Außerdem enthält das Heft Testberichte über den Low-Cost-Antennenanalysator "Mini60" und zwei Tecsun-Empfänger.

Die beiliegende DVD enthält rd. 4,5 Gigabyte Programme und Lesestoff für Funkamateure, CB-Funker und SWL.

Das 60-seitige Heft kostet 12,80 Euro und ist im einschlägigen Zeitschriftenhandel erhältlich.

Das Amateurfunk-Sonderheft ist aus der Zeitschrift "funk" hervorgegangen, die viele Jahre bei vth erschien. Im Jahre 2005 verkaufte vth die "funk" an den Berliner Verlag "Box 73 Amateurfunkservice GmbH", der das Blatt in die Zeitschrift "Funkamateur" integrierte. Neben dem jährlichen Amateurfunk-Sonderheft erscheinen bei vth zahlreiche Fachbücher zu Hobbyfunk-Themen.

- wolf -

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

 

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien (z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.


[Übersicht] [CB-News] [CB-Links] [CB-Glosse] [E-Mail an die Red.] [Impressum]